Bertha-von-Suttner-Schule Geesthacht

Die Gemeinschaftsschule in der Oberstadt

Herzlich Willkommen auf der Homepage der Bertha-von-Suttner-Schule in Geesthacht.
In unserer Gemeinschaftsschule mit Oberstufe stehen die Schülerinnen und Schüler und das längere gemeinsame Lernen im Mittelpunkt unseres Handelns. Wir begleiten unsere Schülerschaft bis zu ihrem bestmöglichen Abschluss und bereiten sie damit auf eine solide berufliche Ausbildung oder auf ein Studium an einer Fachhochschule oder Universität vor. Fördern und Fordern sind bei uns ebenso selbstverständlich wie kulturelle Vielfalt, Toleranz und demokratische Werte. Wir sind eine Schule für alle! Haben Sie noch Fragen an uns? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns! Wir freuen uns auf Sie!

Aktuelle TERMINE & INFOS

Arbeitsplatz gesucht?

Wir suchen neue Kolleginnen und Kollegen für unsere offenen Stellen. Wir haben auch Platz für neue Referendare und Referendarinnen. Interesse? Alle Infos finden sich unter der Rubrik Stellenangebote.

Unser neuer Schulhof - endlich fertig

Grussworte der neuen Schulleiterin

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Freunde und Gäste unserer Schule,

herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Die Bertha-von-Suttner-Schule ist eine Gemeinschaftsschule mit Oberstufe der Stadt Geesthacht. Wir sind eine Schule für alle, wir bieten allen Kindern und Jugendlichen eine faire Chance, den für sie bestmöglichen Schulabschluss zu erreichen.

Unser Ziel ist es, neben einem soliden Fachwissen die Kompetenzen zu vermitteln, die für ein selbstbestimmtes Leben in unserer demokratischen Gesellschaft notwendig sind.

Grundlage allen Lernens sind Beziehung, gegenseitiger Respekt und Wertschätzung, dafür stehen wir mit unserem Leitbild.

Wir laden Sie und euch herzlich ein, sich über unsere vielfältigen schulischen Angebote, über unseren Ganztag und über unsere sehr gute räumliche Ausstattung zu informieren!

Stöbern Sie hier auf unserer Homepage oder schauen Sie persönlich herein – wir freuen uns auf Sie!

Es grüßt ganz herzlich – auch im Namen des gesamten Teams

Karen Osnabrügge

Schulleiterin

Leitbild der Bertha-von-Suttner Schule

  • Wir sind eine multikulturelle und heterogene Schulgemeinschaft, in der unsere Schülerschaft in einem friedlichen Umfeld ihre Interessen und Stärken im Sinne der Chancengerechtigkeit entfalten kann. Dabei wird die Bildungs- und Persönlichkeitsentwicklung in den Vordergrund gestellt.  Gemeinsam schaffen wir eine positive Lern- und Lebensatmosphäre und unterstützen auf dem Weg zu einem eigenverantwortlichen Leben. Wir ermöglichen individuelle Bildungswege und Abschlüsse.
  • Wir stehen für ein respektvolles, tolerantes und achtsames Miteinander, dem freiheitlich-demokratische Werte zugrunde liegen. Ein gegenseitig wertschätzender Umgang bildet die Grundlage unserer Schulgemeinschaft.
  • Unsere Schülerschaft bringt die unterschiedlichsten Voraussetzungen, Bedürfnisse und Potentiale mit. Wir arbeiten eng und vertrauensvoll mit der Elternschaft zusammen.
  • Unser Kollegium ist kooperativ, engagiert und hilfsbereit. Wir profitieren von verschiedenen Lebens- und Berufserfahrungen und verstehen unsere Schule als lebendigen und vielfältigen Lern- und Lebensraum.
  • Unser buntes Schulleben ist geprägt durch ein vielfältiges Angebot zur Förderung individueller Interessen und zur optimalen Persönlichkeitsentfaltung.
  • Wir gestalten unser Schulleben aus dem persönlichen Engagement und den Kompetenzen der gesamten Schulgemeinschaft. Dabei nutzen wir unsere räumlichen, technischen und digitalen Möglichkeiten und sind stets im engen Austausch miteinander.
  • Gelungenes Lernen bedeutet für uns,
      • Einsatz zu zeigen,
      • sich seinen Herausforderungen zu stellen,
      • individuelle Hürden zu überwinden und
      • Erfolge zu erleben.

Ziel ist es, dass unsere Schülerschaft ihren Lebensweg in der Gesellschaft positiv gestaltet.

Veranstaltungen und News

Parlamentsbesuch in Brüssel

Wir, 10 Schülerinnen und Schüler des 11.Jahrgangs, besuchten am 20.02.2024 das Europäische Parlament in Brüssel, um einen Einblick in die politischen Prozesse auf europäischer Ebene zu erlangen.

Die Reise begann am Morgen des 19. Februar mit der Fahrt von Bergedorf nach Brüssel. Unterwegs machten wir einen Zwischenstopp beim Kölner Dom, um die beeindruckende Architektur und die Geschichte dieses Wahrzeichens zu erleben. Nach einer kurzen Besichtigung setzten wir unsere Reise fort und erreichten schließlich am Nachmittag unsere Unterkunft in Brüssel.

Nach dem Einchecken machten wir uns auf den Weg, um Lebensmittel für unsere Verpflegung während des Aufenthalts einzukaufen. Wir schlenderten durch die Straßen und entdeckten lokale Geschäfte und Supermärkte, wo wir frische Lebensmittel und Snacks für die nächsten Tage besorgten. Am Abend kochten wir gemeinsam und genossen die Gemeinschaft.

Am zweiten Tag erkundeten wir die faszinierende Stadt Brüssel. Unser erster Höhepunkt war ein geplantes Gespräch im Europäischen Parlament mit dem Europaabgeordneten Christian Doleschal von der CSU, von dem wir Einblicke in die politischen Prozesse und Diskussionen auf europäischer Ebene erhielten. Wir stellten ihm Fragen über aktuelle politische Situationen der EU, wie die Prozesse im Europäischen Parlament ablaufen und wie ein typischer Alltag eines Europaabgeordneten aussieht. Nach einem informativen Gespräch und einer kurzen Tour durch das Parlament setzten wir unsere Erkundungstour durch die Stadt fort.

Wir besuchten berühmte Sehenswürdigkeiten wie den Grand Place und das Manneken Pis. Wir schlenderten auch durch die charmanten Straßen der Altstadt und bewunderten die prächtige Architektur sowie das lebendige Treiben der Straßen und Läden.

Zum Abschluss genossen wir ein gemeinsames Abendessen in einem gemütlichen Restaurant.

Am dritten Tag hieß es Abschied nehmen von Brüssel. Früh am Morgen machten wir uns auf den Weg zum Bahnhof, um unsere Rückreise anzutreten. Am Nachmittag erreichten wir wieder Bergedorf, wo wir mit vielen unvergesslichen Erinnerungen an unsere Reise nach Brüssel ankamen.

Insgesamt war unsere dreitägige Reise nach Brüssel eine bereichernde Erfahrung, die uns Einblicke in die Geschichte, Kultur und Politik der belgischen und europäischen Hauptstadt ermöglichte.

Im Europäischen Parlament

Nach dem Gespräch mit dem Parlamentsabgeordneten Christian Doleschal

Im EU-Viertel von Brüssel 

 

Schulhofertüchtigung

Unsere neue Multifunktionsanlage

Nachdem im Frühjahr unsere neue Multifunktionssportanlage in bester Randlage direkt am Wald eröffnet wurde und seitdem in den Pausen und zu anderen Anlässen mit breitem Anklang von unseren Schülern und Schülerinnen bespielt wird, wird nun auch der restliche Schulhof ertüchtigt. 

Es geht voran mit der Ertüchtigung des Schulhofs

Die Bauarbeiten haben bereits begonnen und werden bis ca. Mitte November fertiggestellt. Unsere Schulgemeinschaft freut sich auf die neuen Spiel- und Erholungsmöglichkeiten, die unter vorheriger Mitplanung unserer Schülervertretung dort entstehen werden.

Ein Tag im Landtag

Am 4. Juli 2023 unternahm der 9. Jahrgang der Bertha von Suttner Schule einen aufregenden Ausflug in die Landeshauptstadt Kiel, um den Landtag zu besuchen. Ziel des Besuchs war es, den Schülern einen Einblick in die politischen Abläufe und Entscheidungsprozesse des Landes zu geben …

Kunst-Exkursion zum Hamburger Hafen

Das Kunstprofil des 12. Jahrgangs war mit der 6c im Hamburger Hafen auf Kunst-Exkursion. Dort haben die Künstlerinnen und Künstler eine Fahrt mit dem Großen Michel auf der Elbe unternommen und Porträt- sowie Schiffszeichnungen angefertigt Anschließend wurde der Hamburger Hafen von der Plaza der Elbphilharmonie aus bestaunt. Es war ein eindrucksvoller Tag …

Besuch des Bundestags

Am 30.5.23 besuchten Schülerinnen und Schüler des 10. Jahrgangs den Bundestag in Berlin. Die Schülerinnen und Schüler hatten die Möglichkeit, das politische Zentrum Deutschlands hautnah zu erleben und einen Einblick in die Arbeit der Abgeordneten zu erhalten …

Europäischer Wettbewerb Kunst

Das Ästhetische Profil des 12. Jahrgangs hat am Europäischen Wettbewerb zum Thema “IN VIELFALT GEEINT- Europa zwischen Tradition und Moderne” teilgenommen und unsere Schülerinnen wurden erneut ausgezeichnet …

Lange Nacht der Antike - Im Labyrinth des Minotaurus

Am Freitag, dem 23.9.2022, hatten in ganz Schleswig-Holstein Lateinschülerinnen und -schüler im Rahmen der „Langen Nacht der Antike“ die Chance, die Rätsel des Labyrinths zu lösen und dem Minotaurus zu entkommen. Auch von der Bertha-von-Suttner-Schule sind einige wahrhaft heldenhafte Teams aus verschiedenen Jahrgangsstufen angetreten, um es mit dem Minotaurus und seinen Rätselfragen aufzunehmen. Lies hier, ob sie seinen Herausforderungen gewachsen waren …

Praktikumsadressen für die Praktika in Jahrgang 8 und 9

Eine Liste von Praktikumsbetrieben in Geesthacht und Umgebung als PDF-Datei.

Praktikumsadressen für die Oberstufe

Eine Liste von Praktikumsbetrieben in Geesthacht und Umgebung als PDF-Datei.

Praktikumsmappenvorlage

Die Vorlage für die Praktikumsmappe für das Praktikum in Jahrgang 9 mit allen Vorgaben als PDF-Datei.

Infos für den Praktikumsbetrieb

Alle wichtigen Info für deinen Praktikumsbetrieb zur dortigen Vorlage als PDF-Datei zum Ausdrucken.

Praktikumsbescheinigung

Die Praktikumsbescheinigung von deinem Praktikumsbetrieb als PDF-Datei. Ausdrucken, unterschreiben lassen und in der Schule abgeben.

Praktikumsbeurteilung

Eine Vorlage für deinen Praktikumsbetrieb für deine Beurteilung als PDF-Datei.

Wirtschaftspraktikum

Infos zum Wirtschaftspraktikum in Jahrgang 12 als PDF-Datei.

Wirtschaftspraktikums-bescheinigung

Die Praktikumsbescheinigung von deinem Praktikumsbetrieb als PDF-Datei. Ausdrucken, unterschreiben lassen und in der Schule abgeben.

Engagement für andere

Informationen zum Projekt “Engagement für andere” für den zwölften Jahrgang als PDF-Datei.

Engagement für andere

Bescheinigung für die Beteiligung am Projekt “Engagement für andere” durch eine entsprechende Dienststelle.

Wichtige Infos

Krankmeldungen

Liebe Eltern/Erziehungsberechtigte,

bitte denken Sie daran, ihr Kind im Krankheitsfall morgens zwischen 7:00 und 8:00 Uhr im Sekretariat krankzumelden!

Vielen Dank

HandyNutzung

Liebe Eltern/Erziehungsberechtigte,

an dieser Stelle finden Sie den Elternbrief zur Handynutzung an der BvS als PDF-Datei zum Download.

Freitags werden die Handys, anders als an den anderen Tagen, zwischen 13:00 Uhr und 13:15 Uhr ausgegeben.

Beurlaubungen

Liebe Eltern/Erziehungsberechtigte,

an dieser Stelle finden Sie das Antragsformular zur Beurlaubung eines Kindes vom Schulbetrieb als PDF-Datei zum Download.

Der neue BvS Flyer

Regelungen an der BvS

Bis auf weiteres gilt 
Die Klassen 5 – 9 treffen sich vor Unterrichtsbeginn an den abgesprochenen Orten und gehen gemeinsam mit ihren Lehrkräften in die Klassenräume. Die Klassen 10 bis 13 gehen weiterhin selbständig in ihre Klassenräume. Bitte an allen Tagen verstärkt den Vertretungsplan (über WebUntis) und andere Mitteilungen (über Itslearning) beachten! 

Schulbescheinigungen
Ein Antrag auf Schulbescheinigung oder ähnliches kann schriftlich über den Briefkasten, per E-Mail oder telefonisch im Sekretariat angefordert werden. In dringenden Fällen sprechen die Schülerinnen und Schüler eine Lehrkraft an.

Bus-Ausfall-App „Linien-Ticker“

Die Busausfall-App “Linien-Ticker” des Fachdienstes ÖPNV und Schülerbeförderung des Kreises Herzogtum Lauenburg und des Fachdienstes Planung und Verkehr des Kreises Stormarn informiert Sie proaktiv über den Ausfall von Linienverkehren der Verkehrsunternehmen Autokraft, RMVB sowie den Schulbuslinien der VHH in den Kreisen Herzogtum Lauenburg und Stormarn. Laden Sie sich hier den aktuellen PDF-Flyer zu diesem Angebot herunter!

OLAV

Wichtige Informationen zum Online-Antragsverfahren für Schülerinnen-und Schüler-Fahrkarten (“OLAV”) für das Schuljahr 2023/2024 finden Sie hier:

Praktikumstermine 2024/2025

Jahrgang 8: 25.11.-06.12.2024 

Jahrgang 9: 04.11.-15.11.2024 

Jahrgang 12: 25.11.-06.12.2024